Category

Reflections

VUCA existiert nur in Ihrem Kopf
Coaching, Leadership, Reflections

VUCA existiert nur in Ihrem Kopf

Würden Sie sich vorstellen, dass das Ego sich alleine vor Gericht verantworten würde anstatt seines Besitzers?

Eine absurde Vorstellung, nicht wahr? Nicht das Ego ist schuld daran wenn etwas falsch läuft, sondern sein Besitzer.

Man zieht zu leicht VUCA – volatility, uncertainty, complexity, ambiguity – und das Ego als Entschuldigung heran wenn man versagt. Und weil uns selber das Gleiche andauernd passiert, gehen wir tolerant bei Anderen damit um. Das Verhalten ist am Ende schlicht und einfach eine gesellschaftlich akzeptierte Lüge.

Continue reading
Respect yourself foremost
Coaching, Reflections

Respect yourself foremost

While building the knowledge society, we realized that the human element is the most important component, which means we need a new kind of leadership. We have already begun.

The question I ask myself is:
What is the responsibility of the individual, the “knowing agent?”

Continue reading
Ocean College
Ocean College
Ocean College
Reflections

Ocean College

nautische_ausbildung-6

… denn Schule muss auch im wahren Leben stattfinden. 

In einer zunehmend komplexen und vernetzten Welt sind die alten Konzepte von Schule immer unbrauchbarer. Die Herausforderungen des 21. Jahrhunderts können nicht mehr mit den Lernmethoden der Schule gemeistert werden, die sich oft noch auf Gleichförmigkeit, Auswendiglernen und lineares Curriculum stützen

Wenn ein Unternehmen wie die Deutsche Bahn bei der Auswahl der Auszubildenden auf die Schulnoten keinen Wert mehr legt, dann muss jedem klar werden, dass diese traditionelle Form der Wissensvermittlung- und Bewertung ausgedient hat.

read more

Continue reading
Reflections

A journey with an open end

2016-06-29 17.09.13-2

Today I am going live with this blog

anxious, curious and respectful and with the desire to help people to better deal with complexity in their lives.

All kind of strategic questions are blowing my mind. Why this? Why now? What is different to what others provide? Is there a business model behind it? Do I need one? How much time do I want to invest in it? What is the reason to believe?

The reason to believe

is actually the only question which matters to me.

This blog is not about improving the world. It is about improving behaviour. This is something for humans and not for God.

I wish this journey to be long and to have many encounters. I wish to meet you. I wish to learn from you and spread your wisdom and I wish to help you if you need help. I wish us to change into better. I believe  that this is a good reason.

Continue reading