VUCA existiert nur in Ihrem Kopf

Würden Sie sich vorstellen, dass das Ego sich alleine vor Gericht verantworten würde anstatt seines Besitzers?

Eine absurde Vorstellung, nicht wahr? Nicht das Ego ist schuld daran wenn etwas falsch läuft, sondern sein Besitzer.

Man zieht zu leicht VUCA – volatility, uncertainty, complexity, ambiguity – und das Ego als Entschuldigung heran wenn man versagt. Und weil uns selber das Gleiche andauernd passiert, gehen wir tolerant bei Anderen damit um. Das Verhalten ist am Ende schlicht und einfach eine gesellschaftlich akzeptierte Lüge.

Dies haben die Marketing Experten schon lange entdeckt – und die Beratungsunternehmen erst recht. In Zeiten der Digitalisierung und der künstlichen Intelligenz verkaufen sie Angst und Unsicherheit. Ein fantastisches Businessmodel – funktioniert bei Religionen übrigens auch sehr gut. Und weil die VUCA-Ausrede so gut funktioniert, kann man dem Kunden auch noch die Mittelmäßigkeit zu Höchstpreisen verkaufen. Es kann ja nichts passieren. Am Ende war es VUCA. Wie hätte man das besser wissen sollen?

VUCA, wie auch das Ego, finden nur im Kopf statt und sie sind die Ergebnisse der eigenen mentalen Konstruktion.

Die Qualität dieser Konstruktion hängt nur von der Qualität seines Besitzers ab. Intelligenz alleine ist hier nicht ausreichend. Man braucht darüber hinaus Klugheit, Selbstreflexion, Selbstkontrolle, Mut, und einiges mehr.

Es ist schwierig alle diese Attribute zu vereinen. Manchmal reicht dafür ein Menschenleben gar nicht aus und die meisten Führungskräfte sind in der Regel „nur“ ganz normale Menschen.

Erfolgreiche Leader und Manager verstehen, dass VUCA nur die Projektion der eigenen Schwäche ist. Dies verlangt intellektuelle Integrität.

Sie holen sich eine Aussensicht bei einem oder bei mehreren qualifizierten, unabhängigen Sparringspartnern, die ihnen helfen sich zu kalibrieren.

Mit dem notwendigen Abstand zu der eigenen VUCA-Illusion sind sie dann in der Lage alle ihre Möglichkeiten zu nutzen. Sie definieren ihre Ziele vollständig und klar, und setzen diese kompetent und konsequent um.